Kontakt
Walter Pfrang Fliesenstudio
Poppenrother Str. 17
97688 Poppenroth, Bad Kiessingen
Homepage:www.fliesenstudio-pfrang.de
Telefon:09736 - 9172
Fax:

Mit uns zum Ziel.

Beratung, Planung, Realisation. Wir lassen großen Worte auch gern große Taten folgen - das können Ihnen unsere Kunden bestätigen. Für uns ist unser Beruf Berufung, die wir mit Leidenschaft ausüben. Das kann man auch daran sehen, mit welcher Sorgfalt wir Ihre Projekte realisieren.

Wir sind stolz auf unsere Erfahrung.

Sie haben eine Idee. Wir haben das Knowhow. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir ein Konzept, wie aus Ihrer Idee Wirklichkeit wird - egal, wie groß oder klein sie ist. Für uns sind Sie nicht irgendein Kunde, für uns sind Sie immer der Kunde. Diese Nähe zum Kunden ist entscheidend für eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Planung, Beratung und Realisation der Energie- und Gebäudetechnik.

Mit einem Team, das Versprechen einhält.

Durch unsere freundlichen und fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können wir flexibel auf Ihre Wünsche reagieren. Kompetenz ist nicht irgendein Markenzeichen - für uns ist Kompetenz eine Selbstverständlichkeit. Diese Selbstverständlichkeit garantieren wir Ihnen bei jedem Mitglied unseres Teams. Wir setzen Ihre Ideen fachgerecht um und helfen Ihnen, dass aus Ihrer Idee Wirklichkeit wird. Und nur, wenn Sie zufrieden sind, haben wir unseren Auftrag erfüllt.

Genauso wichtig wie wer wir sind ist aber auch, was wir können. In unseren Leistungen und Services haben wir ein paar unserer wichtigsten Fachbereiche aufgeführt. Natürlich können Sie auch Kontakt mit uns aufnehmen oder uns in unseren Räumen in 97688 Poppenroth, Bad Kiessingen, Poppenrother Str. 17 persönlich besuchen, wenn Sie ein konkretes Angebot brauchen.

Walter Pfrang Fliesenstudio
Poppenrother Str. 17
97688 Poppenroth, Bad Kiessingen

33 Jahre meisterliche Handwerksarbeit

25 Jahre meisterliche Handwerksarbeit

Über 33 Jahre ist es nun her, als Walter Pfrang den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. Am 1. August 1984 meldete er das Fliesenstudio Pfrang an. Damals noch im Elternhaus untergebracht, baute er 1986 sein eigenes Firmengebäude, in dem sich Lager und Ausstellung befinden.

Mehr als ein Vierteljahrhundert ist seit der Gewerbeanmeldung vergangen. Walter Pfrang blickt mit seiner Frau Johanna zufrieden zurück. 1983 schloss er seine Meisterprüfung zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger ab und wagte kurze Zeit später den Schritt in die Selbstständigkeit. Zunächst im Nebenerwerb, stellte er am 1. Juni 1986 seinen Betrieb auf Vollerwerbstätigkeit um. „Bis dahin hatte ich ja schon ein paar Kunden, dennoch war es in der Anfangsphase schon schwer, Fuß zu fassen“, sagt W. Pfrang heute. Noch im selben Jahr wurde dann die Ausstellung mit Lagerhalle gebaut. 1987 errichtete er sein eigenes Heim - gleich neben dem Firmengebäude. Immer wieder hat er sich mit Fortbildungen und Seminaren auf den neuesten Stand gebracht. So können die Kunden sicher sein, dass die Fliesenarbeiten in der gewünschten Qualität erbracht und mit den neusten Techniken und Methoden ausgeführt werden. Drei junge Menschen hat er in dieser Zeit zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger ausgebildet.

25 Jahre meisterliche Handwerksarbeit

Aktuell arbeitet ein Geselle in seinem Betrieb. All seine Verdienste und Leistungen, die der Firmeninhaber im Laufe der 33 Jahre erbracht hat, wurden durch die Würzburger Handwerkskammer und IHK Würzburg-Schweinfurt mittels Ehrenurkunden anerkannt. Seine Frau Johanna kümmert sich um das Kaufmännische und ist auch als Kundenberaterin tätig. Außerdem zeichnet sie sich für die Gestaltung im Ausstellungsraum verantwortlich. Kreativ musste Walter Pfrang damals bei seiner Meisterarbeit sein. Die Prüfungsarbeit spiegelt sich im Firmenlogo wieder und ziert den Hof des Betriebsgeländes – in etwas abgewandelter Form. Wichtig ist dem Inhaber vor allem auch, sich bei den Wegbegleitern, Kunden, Geschäftspartner und Architekten zu bedanken. Dazu zählen auch die Gemeinnützige Wohnungsbau-Gesellschaft Bad Kissingen sowie die Stadt Bad Kissingen.